Gebrauchtwagenboerse.org - Autokredit oder Barzahlung

Autokredit
   

Sichere Zahlung beim Auto Ankauf

Auch in den kleinen und großen Gebrauchtwagenbörsen tummeln sich allerlei dunkle Gestalten. Besonders wenn ein Gebrauchtwagen im Auto Ankauf ins Ausland verkauft werden soll, kommt es oft zu brisanten und bunten Erlebnissen.
Deshalb möchten wir auch ganz kurz auf den Aspekt der möglichen Zahlungen verweisen.


Gebrauchtwagenbörse: Scheckzahlung und Barzahlung
Schecks jeglicher Art sollten in der heutigen Zeit generell beim Gebrauchtwagen Verkauf nicht mehr akzeptiert werden. Hier sind vor allem die attraktiven Angebote aus England bekannt.

Der Käufer sendet dem Gebrauchtwagen Verkäufer einen Scheck auf dem Postwege zu. Jedoch hat er sich beim Kaufpreis versehen und den Scheck viel zu hoch ausgeschrieben. Bevor überhaupt der Wagen geliefert oder übergeben wird, erklärt sich der Verkäufer des Gebrauchtwagens bereit, den Differenzbetrag zurück zu überweisen. Erst einige Wochen später bemerkt dieser, dass der Scheck dabei gar nicht gedeckt war. Solche und viele andere Geschichten sind zahlreich im Netz zu finden.

Gebrauchtwagenbörse: Überweisungen
Dabei taucht immer wieder die Frage auf, wie sicher eine Überweisung ist. Einige Käufer im PKW Ankauf führen vor den Augen des Verkäufers schnell eine Online-Überweisung durch. Doch diese ist in der Regel so unsicher wie ein Scheck.

Denn oft kann die bereits durchgeführte Transaktion kurz danach mit einem Anruf storniert werden. Teilweise sogar einige Stunden später. Dieses ist von Bank zu Bank unterschiedlich. Schützen kann davor beim Verkauf des Gebrauchtwagens nur eine bankbestätigte Überweisung.

Barzahlung beim PKW Ankauf oder Verkauf
Für viele der Idealfall. Der Gebrauchtwagen, den man zuvor in der Gebrauchtwagenbörse inseriert hatte, ist zu einem guten Preis verkauft worden. Der Kaufpreis wurde in bar für den PKW Ankauf entrichtet. Doch hierbei tauchen mögliche Gefahren auf.

Der Verkäufer des Gebrauchtwagens hat nun viel Bargeld bei sich, das er erst einmal sicher verwahren muss. Zudem ist keine Gewähr vorhanden, ob das Geld echt ist. Die im Handel erhältlichen Geldscheinprüfer bieten keine Gewähr dafür. Die Fehlerquote liegt teilweise bei über 30 Prozent.

Auch der Käufer hat beim PKW Ankauf ein Problem. Immerhin gilt der Vertrag erst, wenn das Geld übergeben und bestätigt wurde. Bis dahin ist er für diesen Betrag verantwortlich.

Alternative Bezahlung beim Auto kaufen oder verkaufen
Deswegen empfiehlt sich die Abwicklung bei einem Angebot aus der Gebrauchtwagenbörse immer in der Nähe einer Bank. Dort kann das Geld geprüft und gleich auf das eigene Konto überwiesen werden.

Oder der Käufer nimmt für den Gebrauchtwagen eine Überweisung vor, die durch die Bank bestätigt wird. Treffen bei Abend oder in der Nacht und dann noch in ländlichen Gebieten sollte man stets vermeiden.

 

   
   
   
     
www.Gebrauchtwagenboerse.org I Was ist mein Auto Wert - Gebrauchtwagenpreise im Internet I Impressum